Kirchen

St. Martinskapelle

Im Friedhof gelegen, im Fundament aus der Zeit der Christianisierung des Untermains, Ende 6. Jahrhundert

St. Nikolauskirche

Die Pfarrkirche St. Nikolaus liegt im Zentrum der Stadt. Sie wurde im neoromanischen Stil im Jahr 1898 fertiggestellt. Mit ihren bedeutenden Kunstwerken, wie dem Kreuzaltar auf dem rechten Seitenaltar, der Kreuzigungsgruppe im Chorbogen und dem Kümmernisbild ist sie immer einen Besuch wert.

St. Wendelinuskapelle

Die St. Wendelinus-Kapelle wurde 1779/80 von Pfarrer Johannes Vitus Antonius Zöller auf dessen Gartengrundstück erbaut. Seit 1954 wird diese Kapelle durch die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde genutzt