Museen

Schifffahrts- und Schiffbaumuseum

Rathausstr. 72
63939 Wörth a.Main 

Telefon: 09372 72970
Ansprechpartner: Rudi Bauer
außerhalb der Öffnungszeiten: Tel.: 09372 98930 
Öffnungszeiten: Sa + So 14.00 - 17.00 Uhr und nach Vereinbarung

Stadtführungen:   nur nach Absprache möglich
Ansprechpartner:  Rudi Bauer

Förderverein:
Verein zur Förderung des Schifffahrts- und Schiffbaumuseums e.V.
Luxburgstr. 10 
63939 Wörth a.Main

www.schifffahrtsmuseum-woerth.de  Wikipedia Schiffahrtsmuseum Wörth

In Sichtweite des historischen Rathauses ragt der Turm der 1328 als Marienkirche gegründeten Wolfgangskirche hoch über die Dächer der Altstadt. Der Kirchturm war ursprünglich als Wehrturm Teil der Stadtmauer. In der 1903 profanierten Kirche befindet sich heute das Schifffahrtsmuseum. Das überregional bedeutsame Museum dokumentiert die Entwicklung der Schifffahrt und des Schiffbaus insbesondere im Bereich des Untermains. Ab September 2004 wird die bestehende Sammlung durch eine Dauerausstellung über das ausgestorbene Handwerk des Nagelschmieds in Wörth bereichert.

In Wörth a.Main wurden ab 1652 auf verschiedenen Plätzen Holzschiffe gefertigt. Diese Tradition fand erst im Jahr 1918 mit dem Umzug der letzten Werft nach Erlenbach ein Ende. Noch heute ist eine Vielzahl von Binnenschiffen in Wörth beheimatet.

Mit der Einrichtung des Museums wurde die lange Zeit dem Verfall preisgegebene St. Wolfgangskirche einer sinnvollen Nutzung zugeführt. Für die denkmalgerechte Sanierung bekam die Stadt im Jahr 1991 den Landespreis des Bundes Deutscher Architekten zugesprochen.

Dauerausstellung Römerzeit im Bürgerhaus, Rathausstr. 42
Als Außenstelle wurde im Bürgerhaus eine Dauerausstellung über die Römer in Wörth a.Main eingerichtet, die während der o.g. Öffnungszeiten (bitte an die Museumsaufsicht wenden) oder nach Absprache mit der Stadtverwaltung besichtigt werden kann. Besonders hervorzuheben ist dabei die virtuelle Rekonstruktion des Wörther Kastells.

Schifffahrtsmuseum gülig seit:
Jugendliche / Schüler 1,50 € 01.01.2016
Erwachsene 3,00 € 01.01.2016
Gruppen (ab 20 Personen) 2,00 € 01.01.2016
Führung (mindestens) 30,00 € 01.01.2016
Führung ab mind. 11 Personen / pro Person 3,00 € 01.01.2016
Römerausstellung
Jugendliche 1,00 € 01.01.2016
Erwachsene 2,00 € 01.01.2016
Kombi-Ticket
Jugendliche 2,00 € 01.01.2016
Erwachsene 4,00 € 01.01.2016