Seniorenkino in Erlenbach - "Ich bin dann mal weg"

03.09.2019
von Julia von Heinz; D 2015; 92 Min.; FSK: 0; mit Devid Striesow, Martina Gedeck, Karoline Schuch u.v.a.

Kino Passage2.png

Hans-Peter, genannt Hape, ist ein deutscher Komiker und Entertainer. Nach einem Zusammenbruch auf der Bühne und einer anschließenden Gallen-Operation verordnet der Arzt Ruhe, doch die erträgt Hape zu Hause nur schwer. Also nutzt der Mann sein halbes Jahr Auszeit für eine große Unternehmung: Er will den Jakobsweg von Frankreich bis ins spanische Santiago de Compostela gehen. Neben der körperlichen Herausforderung hofft er, auch innerlich wieder Sinn in seinem Leben zu finden. Auf seinem Weg trifft Hape andere Pilger, die jeweils ganz persönliche Motive für die Wanderung haben. Verfilmung von Hape Kerkelings gleichnamigem Bestseller. (filmecho)

Dienstag, 17.09.2019 um 14.30 Uhr

Der Eintritt beträgt 6,50 Euro (für Senioren über 60, Schüler sowie für größere Gruppen mit mindestens 10 Teilnehmern ermäßigt: 5,50 Euro).

Im Anschluss an den Film laden wir Sie dann zum Plauderstündchen mit koffeinfreiem Kaffee und unserem hausgebackenen Kuchen zum Selbstkostenpreis von jeweils einem 1,– Euro ein.

Rollstuhlfahrer sind herzlich willkommen! Tel.:0 93 72 / 51 97

Kategorien: Die Stadt Wörth a.Main informiert